Sportgruppe im Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg e.V 

Tennis Westphalweg

Berichte Verbandsspiele 2018

Am 07.06.2018 trug die Mannschaft 70II ihr 3. Verbandsspiel gegen Treptower Teufel aus.

Das Wetter war hervorragend. Die Spiele waren harmonisch und sehr freundschaftlich. Leider wurde die Freude durch eine leichte Kreislaufschwäche von unserem Mitspieler Max getrübt, aber ist alles mit ihm wieder gut.

Die Spiele verliefen zum Teil sehr einseitig, aber alle hatten trotzdem viel Freude. Das Ergebnis sei an dieser Stelle auch gesagt 0:6.

Beim gemeinsamen Essen wurden viele lustige Gespräche geführt.

Auf diesem Wege wünschen wir der Mannschaft Treptower Teufel für die laufende Saison alles Gute.

Wolfgang Körner

 

 

Berichte Verbandsspiele 2017

Am 19.7. fand das letzte Verbandsspiel der Herren 65 II bei Osram statt. Leider gingen die Einzel von Friedhelm und Ronald verloren. Aber Wolfgang mit einer Energieleistung und Kalli schafften das 2:2.
Nun mussten die Doppel entscheiden. Harald und Wolfgang holten sich überzeugend den ersten Satz, genauso Kalli und Ronald.
Die zweiten Sätze verliefen wie die ersten, so daß beide Doppel gewonnen wurden und wir das Spiel mit 4:2 gewannen.
Damit sind wir in der Staffel C ungeschlagen und aufgestiegen.
Nach dem Aufstiegsbier, daß wir uns gönnten, wurden wir sehr gut und reichhaltig beköstigt.
Man muß auch sagen, das daß gesamte Verbandsspiel sehr freudschaftlich verlief. Auch sei an dieser Stelle Dank den Frauen von Osram gesagt, für das tolle Kuchenbüffet.
Wolfgang

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 5.6.waren wir beim TC Heiligensee II zu Gast. Trotz anfänglichen Regen, klarte das Wetter immer mehr auf, so das die Spiele bei schönem Sonnenschein ausgetragen werden konnten. Gerhard gewann sein Einzel klar. Kalli fand nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser

ins Spiel und gewann auch sein Einzel. Ronald war auch wieder erfolgreich. Leider verlor Wolfgang sein Einzel, dass es nach den Einzeln 3:1 für uns stand.
Dann wuchsen die beiden Doppel über sich hinaus und wir gewannen beide Doppel. Am Ende stand es
Für uns 5:1.
Die Spiele fanden in einer sehr freundschaftlichen Art statt. Wir wurden sehr gut beköstigt. Wir wünschen der Mannschaft des TC Heiligensee alles Gute für die nächste Saison. Vielleicht trifft man sich irgendwo wieder.

Wolfgang